Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   26.11.13 21:30
    Ich glaube, dir kann geh

http://myblog.de/inoroutside

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Kurz vor dem Ende

Manchmal kommt man sich vor, wie ein Kleinkind. Wenn die Nerven am Ende sind, die Knochen nur nach Ruhe und Erholung schreien und Körper und Geist soweit von einander entfernt sind das man das eigentlich Hier und Jetzt nicht mehr als real wahrnimmt. Dann kommt irgendwann der Punkt an dem man sich am liebsten heulend auf den Boden werfen will um mit Händen und Füßen zu zappel und zu stampfen bis dieser verfluchte Zustand der Leere und des nicht erfüllen eigener oder anderer Erwartungen vorüber ist. Nur müsste man dann sein Leben lang da liegen und schreien. Es gibt immer Erwartungen die nicht erfüllt werden so ist das Leben aber auch dazu hat man zuweilen keine Lust mehr. Aber man rappelt sich auf zieht den Tag durch um nur 24. Stunden später festzustellen das sich nichts geändert hat. Es ist immer noch alles beim alten, solange bis einem wirklich alles gegen den Strich geht. Irgendwann erreicht jeder Mensch den Punkt an dem er sagt bis hier hin und nicht weiter. Bei manch einem kommt der Punkt nie vielleicht weil sie sich selbst nicht fordern und Angst haben ihre Grenzen zu erkennen bei anderen kommt der Punkt schneller vielleicht weil das was sie tun nicht Ihre Bestimmung ist oder weil es Weicheier sind aber sie haben Grenzen und sei es nur um sie immer wieder aufs neue zu überschreiten und daran zu wachsen. Doch es kommen Grenzen da gibt es kein erklimmen kein vorarbeiten einfach keine Möglichkeit sie zu brechen oder zu überqueren. Und da fängt das schwierigste überhaupt an, und zwar auch aus seinen Niederlagen zu wachsen und nicht zu zerbrechen, und so einfach wie es klingt genau so schwer kann es manchmal sein.
8.4.14 08:12
 
Letzte Einträge: Zu zweit Allein, Winter, Zwielicht, Schreie, Winter


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung