Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   26.11.13 21:30
    Ich glaube, dir kann geh

http://myblog.de/inoroutside

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Die Gedanken sind frei zu gehen.

Ein einzelner Gedanke schießt mir durch den Kopf ich denke der Gedanke ist gut, der Gedanke ist wichtig der muss erhalten bleiben. Im nächsten Augenblick ist der Gedanke so flüchtig wie Benzin in einer Mülltonne. Und kaum hat man etwas weiter gedacht ist der Gedanke weg, er hat sich in Luft aufgelöst, ist nicht mehr vorhanden, alles was bleibt ist ein Wirrwarr aus Gefühlen, Trauer über den Verlust des Gedanken, Panik weil ich noch weiß das der Gedanke Grundlegend wichtig war, Hektik durch die versuche den Gedanken wieder zu finden in dem Durcheinander von fetzen von Bildern und anderen Gedanken die meinen Kopf noch beschäftigen, und Schluss endlich die Enttäuschung darüber ihn nicht wieder gefunden zu haben und etwas wichtiges auf Dauer verloren zu haben.

Und alles nur wegen einem Gedanken der mich einen Wimpernschlag lang berührte.
12.11.13 09:25
 
Letzte Einträge: Zu zweit Allein, Winter, Zwielicht, Schreie, Kurz vor dem Ende, Winter


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung